Deutsch English
Sprache: 
 

  

Herzlich willkommen bei realsoundartists.

Wir spielen wieder Konzerte!

 

Das nächste Konzert ist am:

12. September 2021, 17 Uhr

"Nacht & Träume"

mit Prof. Stefan Adelmann (1.Solo-Kontrabassist der Bamberger Symphoniker), Eilika Wünsch, Sopran und Bernhard Wünsch am Flügel

 

zum Programm:

Tschaikowsky "Andante cantabile"

Bach "Adagio" (aus der Gambensonate)

Schubert "Nacht und Träume"; "Auf dem Strom" u.a.

mehr >

 

Eine Arie ("Meine Seele hört im Sehen") der CD finden Sie nebenstehend auf youtube.

Händel - Neun deutsche Arien

Die Studiokonzerte

Die Voraussetzung für Musik ist Stille“ (Alfred Brendel)

und Zeit, eine inspirierende Atmosphäre, hervorragende Akustik und ein brillantes Instrument.

 

Wir, selbst Musiker, haben uns vor einigen Jahren das Ziel gesetzt, einen solchen Raum für uns und Gleichgesinnte zu schaffen. Einen Raum, in dem frei atmendes Musizieren ohne Zeitdruck möglich ist.

Unser Name ist Programm - REALSOUNDARTISTS steht für guten und echten Klang. Dies berücksichtigen wir bei allen Konzerten, die wir spielen, sowie bei allen Konzertreihen, deren musikalische Leitung wir haben. Mit großer Sorgfalt suchen wir unsere Gastkünstler aus und setzen dabei auf große die Erfahrung unserer oft schon sehr weit durch die Musikwelt gereisten Kollegen.

>> zu den Konzerten

 

RÜCKBLICKE

Ihnen allen wünschen wir von Herzen frohe Weihnachten, auch wenn dieses Jahr ja so ganz anders ist und für manche sicherlich auch mit großen Einschränkungen verbunden gewesen ist. Da wir am 4. Advent die Kammerversion des "Oratorio de Noël" nicht spielen konnten,

haben wir diese am 20. Dez. in St. Christophorus

- Dank einer Förderung des Landschaftverbandes Südniedersachsen e. V.,

für die wir uns sehr bedanken! -

mit den Kollegen Wolfgang Klose (Tenor), Stephan Knies (Violine/Viola) und Johann-Sebastian Sommer (Violoncello) zusammen aufgezeichnet. Sie finden das Video weiter unten - wir hoffen sehr vielen Menschen damit eine Freude bereiten zu können!

 

Wenn Sie diese Aufnahme unterstützen möchten, so können Sie dies gern über den aufgeführten Paypal Buttom tun, oder sprechen Sie uns gern an. Das Geld geht an alle mitwirkenden Kollegen. Ganz, ganz herzlichen Dank an Sie alle!