Deutsch Englisch Russisch
Sprache: 
 

 Was Musik erzählt...

 

Der Dirigent und Pianist Bernhard Wünsch lädt Sie ein zu einem Abend mit und über Musik, zu einem Abend der Fragen zulassen möchte, der hinter die Werke schaut auf den Menschen, der diese Musik geschrieben hat. Immer mit dem Gedanken um das Wissen, dass ein „bewusstes Hören“ den Genuss steigert und ein tieferes Konzerterlebnis schafft.

Bernhard Wünsch erzählt dabei ganz bewusst für "Jedermann", es ist kein Vorwissen über klassische Musik notwendig. Wir möchten mit diesen Abenden in gleicher Weise einen Einstieg in die Welt der klassischen Musik leichter machen wie auch bei klassik-erfahrenen Zuhörern das musikalische Erleben vertiefen.

Kommen Sie ins MUSIKHAUS am Bielstein und hören Sie in gemütlicher Runde bei einem Glas Wein (Saft/Wasser), was Ihnen Musik noch erzählt. Die Geschichten, Emotionen, die Persönlichkeiten hinter den Werken mit anderen Ohren zu erfassen.

 

Die Abende beginnen jeweils um 20 Uhr (ca. 1 Std.), Eintritt frei, kleiner Unkostenbeitrag willkommen.

 

Termine und Themen:

2019

11. August – über „Bach und seine Sonaten und Partiten für Violine Solo"

10. September – über "Mozart und Verdi, Vorläufer und Blüte des Belcanto"

01. Oktober – über „Chopin und Liszt – die Grandiosen“

05. November – über F. Schubert – die Winterreise – vielleicht doch ein Politkrimi?“

02. Dezember – über "Christliche Mystik in Liedern von Hugo Wolf, Karol Szymanowski und Max Reger"

 

2020

07. Januar – „Du bist mir so unendlich lieb“ - über „Liebeslieder & Neue Liebeslieder“ ein Abend über Johannes Brahms und Clara Schumann

28. Januar – über "Gustav Mahler - Sehnsucht nach Ewigkeit"

 

 

 

Ihre Anmeldung / Reservierung zu "Was Musik erzählt"

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt,

daher bitten wir - auch wenn der Eintritt frei ist - um

eine Reservierung vorab. Nach Bestätigung ist Ihre

Reservierung bis 15min vor Veranstaltungsbeginn verbindlich.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •