Deutsch Englisch Russisch
Sprache: 
 

Wolfgang Amadeus Mozart - Alleluja

 

Bernhard Wünsch - Leitung

Eilika Krishar - Soprano

Symphony Orchestra of the National TeleRadio Company Belarus

 

 

Exsultate, jubilate KV 165

Konzertarien KV 178, 368, 416

Symphonie No. 40, KV 550

 

 

 

Zu Beginn steht das bekannte „Exsultate, jubilate“, das sich insbesondere durch das abschließende Alleluja bei den Zuhörern stets besonderer Beliebtheit erfreut. Die zwei Konzertarien KV 368 und KV 416 gehören zu den virtuosesten und am höchsten komponierten Arien des gesamten Repertoires, sie reichen bis zum hohen f```, das sich auch in der berühmten Arie der Königin der Nacht findet. Es gibt derzeit kaum eine Sängerin, die diese Arien mit einer solchen Leichtigkeit und Virtuosität und zugleich einem tief berührenden Gefühl und klangvollem Timbre singt wie die Sopranistin Eilika Krishar.
Dann folgt mit der Sinfonie No. 40 ein weiterer Mozartischer Glanzpunkt. Mozart hat die Sinfonie KV 550 vermutlich am 25. Juli 1788 fertig gestellt, da er an diesem Tag ihr Incipit in sein Werkverzeichnis einfügte. Sie wurde noch zu Mozarts Lebzeiten aufgeführt: In einem Brief vom 19. Juli 1802 an den Leipziger Verleger Ambrosius Kühnel berichtet der Prager Musiker Johann Wenzel von der Aufführung der Sinfonie im Beisein Mozarts bei Baron Gottfried van Swieten, die jedoch so schlecht ausfiel, dass der Komponist es vorzog, den Raum zu verlassen. Im nachträglichen Einfügen einer Klarinettenstimme (landläufig: „Zweite Fassung“ gegenüber der „Ersten Fassung“ ohne Klarinetten) sehen mehrere Autoren einen Hinweis auf ein Konzert, das am 16. und 17. April 1791 im Rahmen der Tonkünstler-Sozietät unter Leitung von Antonio Salieri in Wien stattfand und an dem auch die mit Mozart befreundeten Klarinettisten Johann und Anton Stadler beteiligt waren; als erstes wurde „Eine große Sinfonie von der Erfindung des Hrn. Mozart“ gespielt. 

 

 

Mozart - Alleluja // Krishar / Wuensch

 

 

Inhat / Content


01 Motette KV 165

     Exsultate, jubilate - Allegro

02 Fulget amica, dies - Rezitativ

03 Tu virginum corona - Larghetto

04 Alleuja - Molto Allegro

 

05 "Mia speranza adorata" - Concert Aria KV 416

06 "Ah" spiegarti oh Dio" Concert Aria KV 178

07 "Ma che vi fece - Sperai vicino" Concert Aria KV 368

 

08 Symphony No. 40, g minor KV 550

     Molto Allegro

09 Andante

10 Menuetto Allegretto

11 Allegro assai